Slide Die archäologische Stätte des Mont’e Prama liegt im Gemeindegebiet von Cabras,
mitten auf der Sinis-Halbinsel.
keyboard_arrow_down

Slide Sie liegt eingebettet zwischen dem weißen und rosafarbenen Quarzstrand von Mari Ermi und dem Lagunensee von Cabras, einem unberührten Naturparadies, in dem der Rosaflamingo brütet.

One Seit März 2014 ist das gesamte restaurierte Erbe in der Ausstellung [1}Mont’e Prama 1974-2014{2] im Archäologischen Nationalmuseum in Cagliari und im Museo civico Giovanni Marongiu Cabras zu sehen.

Im Rahmen der Ausstellung hat das Forschungsinstitut CRS4 hochauflösende 3D-Rekonstruktionen in Lebensgröße erstellt, die über die in den Ausstellungssälen eingerichteten Multimediastationen eingesehen werden können, sowie vor kurzem eine Version mit vereinfachter Geometrie der 3D-Rekonstruktionen des gesamten Skulpturenkomplexes, die zum ersten Mal im Internet auf dieser Website zu sehen sind

Die 2015-2016 restaurierten Skulpturen sind im Museo civico Giovanni Marongiu in Cabras ausgestellt, wo auch die jüngsten Funde der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Insgesamt ist das in den beiden Museen gezeigte Kulturerbe beeindruckend: 27 nicht intakte anthropomorphe Statuen- 6 Bogenschützen, 3 Krieger und 18 Boxer, der Schild eines Kriegers, 16 Nuraghenmodelle - 5 einfache, 4 viergliedrige, 6 achtgliedrige Nuraghen und eine undefinierbare Nuraghe, 9 Baityloses - 6 in Sandstein und 3 in Kalkstein, und andere nicht identifizierte Skulpturen, aber ihre Zahl wächst mit der Fortführung der Ausgrabungen in der Nekropole.

Slide STANDORT Archäologische Stätte des Mont’e Prama, Cabras Die Stätte wurde im März 1974 zufällig entdeckt. LESEN Slide STANDORT Museo civico Giovanni Marongiu, Cabras Das 1997 eingeweihte Museo civico Giovanni Marongiu beherbergt. LESEN Slide STANDORT Archäologisches Nationalmuseum Cagliari Innerhalb des Komplexes der Museumszitadelle bewahrt. LESEN Slide STANDORT Zentrum für die Restaurierung Li Punti, Sassari Die geräumigen Labors des Zentrums für die Restaurierung. LESEN Slide STANDORT Die Sinis-Halbinsel der Helden Die Sinis-Halbinsel ist eine Halbinsel im mittleren Westen Sardiniens. LESEN Slide MEHR ZUM THEMA Der territoriale Kontext Liegt im mittleren zwischen der Bucht von Is Arenas im Norden und dem Golf von Oristano im Süden.
LESEN
Slide MEHR ZUM THEMA Die Siedlungen Wurden zahlreiche archäologische Stätten aus der Nuraghenzeit, aus der phönizisch-punischen Periode und aus der römischen Periode entdeckt. LESEN Slide MEDIEN Mont'e Prama - Die Restaurierung Das Projekt zur Erhaltung und Wiederherstellung von Prenda 'e Zenia. ANZEIGEN
THEMEN